Paul-Emile Müller mueller-pe.ch

NIN-Arbeitsblätter

von Paul-Emile Müller
NIN Arbeitsblätter

Die NIN-Arbeitsblätter beziehen sich auf die Niederspannungs-Installations-Normen (NIN) respektive die NIN-COMPACT der Electrosuisse (SEV). Zu den wichtigsten Themen werden konkrete Fragen gestellt, die der Schüler schriftlich oder mit einer Skizze beantworten kann. Dabei liegt der Schwerpunkt nicht auf theoretischem Wissen, sondern auf der praktischen Anwendung im Berufsfeld der angehenden Elektrofachleute. Themenbezogene Übungen gliedern den Stoff zu einer überschaubaren Zusammenfassung über das jeweilige Gebiet. Zeichnungen und Bilder ergänzen den Text, so dass die zum Teil komplexen Zusammenhänge der NIN für den Lernenden nachvollziehbar werden.

Stoff ist thematisch gegliedert und entspricht dem aktuellen Lehrplan für Elektroinstallateure, Elektrozeichner und Montageelektriker. Das Lehrmittel eignen sich aber auch für die Vorbereitung auf die Berufsprüfung. Die NIN-Arbeitsblätter werden periodisch überarbeitet, und den NIN / NIN COMPACT angepasst.

Hinweise zu den NIN-Arbeitsblättern

Bei der Gestaltung des Lehrmittels auf die praktische Umsetzung im Unterricht Gewicht gelegt. Die Schutzmassnahmen wurden differenzierter und den NIN COMPACT entsprechend angegangen. Um mehr Zeit für den Unterricht zu gewinnen, wurden die Texteinträge gestrafft. Zu den meisten Themen hat es eine kurze Einführung (um was geht es). Dem Lehrmittel wurden zusätzliche Berechnungsübungen beigefügt.

Gegenüber früheren Auflagen wurden generell mehr erklärende, theoretische Textblöcke anstelle von Fragen/ Antwort - Sequenzen gesetzt. Trotzdem besteht das Hauptgewicht nach wie vor auf dem selbsttätigen Antworten auf spezifische Fragen. Zu jedem Thema wird nach wie vor Eigenaktivität gefordert, welche zum Beispiel im Zeichnen eines Schemas, im Berechnen oder im Nachschlagen einer Norm (in der Regel in den NIN COMPACT oder der NIV) besteht. Dem Lehrmittel ist ein Stichwortverzeichnis mit den wichtigsten Begriffen beigefügt.

Hinweise zur CDROM

Die Lösungen können einzeln aufgedeckt werden, was ein interaktives Arbeiten mit der Klasse ermöglicht. Schemas und Zusammenhänge sind für eine bessere Verständlichkeit mit vielfältigen Animationen versehen. Der Inhalt entspricht der jeweiligen Buchversion, ist aber zusätzlich mit über 500 Bilder aus der Praxis ergänzt worden.
Die ersten Kapitel der neuen Powerpoint-Präsentation können im Downloadbereich herunter geladen werden.